Integrations-Fallstudie Logistik



Im Rahmen der Fallstudie wird die Integration der Logistik-Module Vertrieb (SD), Materialwirtschaft (MM) und Produktionsplanung und -steuerung (PP) verdeutlicht. Dabei bauen die betrachteten Geschäftsprozesse auf Daten der PP- und CO-Fallstudien auf. Diese werden nun um relevante Stammdaten aus den Modulen SD und MM ergänzt.

Ziel ist die Realisierung einer integrierten Kundenauftragsabwicklung. Ein eintreffender Kundenauftrag über eine größere Menge unseres Motorrads kann nicht aus dem Lagerbestand gedeckt werden. Daher ist ein entsprechendes Los zu produzieren. Zudem müssen die Komponenten des Motorrads in ausreichender Menge bei Lieferanten bestellt werden. Die hierzu notwendige Bedarfsplanung soll automatisiert über einen MRP-Lauf erfolgen. Das folgende Bild stellt den Geschäftsprozess grafisch dar:
 
     



Integrations-Fallstudie LO starten